„Erbsen, Bohnen, Linsen bringen den A…. zum Grinsen!“- zum Downloaden ein Informations- und Bastelblatt




Warum wohl? Es sind die Ballaststoffe, die unsere Gedärme in Unruhe versetzen und es manchmal besser wäre, alleine im Zimmer zu sein. Näher möchte ich auf die Erscheinungsformen und auf das Sprichwort nicht eingehen! Probiere es einfach aus und beginne den Tag mit einer Schale  Müsli mit Joghurt und etwas Obst. Beobachte deinen Körper und dein Sättigungsgefühl nach dem Verzehr. Achte auf den Einsatz von wenig Zucker, süße lieber mit etwas Honig. Viel Spaß beim Ausschneiden der Gemüsesorten.

Informationen 6 Fibel 2.pdf (73,42 kb)

Bewertung: 3.0 von 5 Benutzern

  • Currently 3/5 Stars.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Nahrungsmittelkunde- was ist (isst) das?




Um nach einer längeren Phase der Beobachtung, wollen wir heute mit einer kleinen Nahrungsmittelkunde beginnen. Auf den folgenden Arbeitsblättern erhältst du kurze Informationen zu den wichtigsten Nahrungsmitteln, die du regelmäßig zu dir nehmen solltest. Alle sind dir bekannt. Nun überprüfe, wie oft du diese Nahrungsmittel zu dir nimmst und welche dir besonders gut schmecken oder ob du sie gar nicht magst. Vielleicht achtest du in den nächsten Tagen besonders darauf gerade diese Nahrungsmittel zu probieren und sie in deinen Speiseplan mit aufzunehmen. Viel Freude beim Ausprobieren.

Informationen 13 Fibel 9.pdf (58,41 kb)

Bewertung: 3.0 von 5 Benutzern

  • Currently 3/5 Stars.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5